Artikel

Hybrid! Gilles Rouby: "Die französischen "archives départementales"

2103

Die französischen „archives départementales“, 1796 gegründet, bieten den Genealogen die grösste Datenquelle für Ahnenforschung in Frankreich an. Die Klassifizierung der Archive ist die gleiche in ganz Frankreich, der Zugang zu Daten ist kostenlos und die Internet-Veröffentlichung der Daten entwickelt sich. Deswegen ist für Ahnenforscher der Besuch dieser Archive unumgänglich. Der Vortrag enthält die betreffenden Datenquellen und erklärt, wie man sie optimal nutzen kann.

Zurück